Caleta de Famara

Caleta de Famara ist ein kleines Dorf an der Nordküste von Lanzarote, im Naturschutzgebiet des Chinijo-Archipels gelegen, fernab der eher vom Tourismus geprägten Gegenden im Süden der Insel.

In den letzten Jahren ist Famara zu einem Hotspot geworden für zahllose Surfer aus aller Welt, die auf der Insel die auch als das “Hawaii Europas” bekannt ist, auf der Suche nach der besten Welle sind. Ein paar hundert Meter außerhalb des Dorfs ist der wunderschöne Strand “San Juan” jedes Jahr im Oktober im Rahmen der Surf-Weltmeisterschaft Austragungsort für den 6-Star ASP Wettbewerb La Santa Pro.

In Famara leben Einheimische und Surfer aus aller Welt in entspannter Atmosphäre zusammen. Es gibt verschiedene Restaurants, Bars, Cafés mit Terrassen sowie Einkaufsmöglichkeiten – alle fußläufig zu erreichen. Außerdem gibt es Skateboard-, Fahrrad- und Autovermietungen, ein Fitness-Center, Pilates- und Yoga-Kurse sowie eine Massagepraxis.


Famara Surf, Lanzarote

Famara Beach

Der abgelegene, 3km lange Sandstrand grenzt an das Dorf Caleta de Famara auf der einen und das Bergmassiv Risco de Famara auf der anderen Seite – so entsteht eine wunderschöne, landschaftlich einzigartige Kulisse. Die entspannte Atmosphäre in dieser perfekten, weitläufigen Umgebung zieht das ganze Jahr über Jogger, Badegäste, Surfer, Windsurfer und Kitesurfer an.

Hier kommt jeder Surfer auf seine Kosten.


Mit dem Auto

Autovermietungen am Flughafen in Arrecife:autoreisen hertz europcar cicar cabrera medina avis

Das Flughafengelände in Richtung Arrecife/Yaiza verlassen und dann an der ersten Ausfahrt rechts abbiegen in Richtung Arrecife/Playa Honda. Die Hauptverkehrsstraße in Richtung Arrecife an der ersten Ausfahrt rechts in Richtung Playa Honda/San Bartolome verlassen. Den ersten Kreisverkehr geradeaus, den zweiten Kreisverkehr nach links durch den Tunnel verlassen. Den direkt darauffolgenden Kreisverkehr geradeaus in Richtung San Bartolome passieren. Der Straße nach rechts folgen und am nächsten Kreisel links abbiegen. Der Straße einige Kilometer geradeaus bis nach San Bartolome folgen, von dort aus weiter in Richtung Teguise. Im Kreisverkehr kurz vorm Ortseingang von Teguise, der Beschilderung folgend nach Caleta de Famara, links abbiegen.



Mit dem Taxi

ca. €40 pro Weg


Mit dem Bus

Es ist zwar möglich vom Flughafen mit öffentlichen Verkehrsmitteln nach Famara zu gelangen, die Busverbindung könnte jedoch besser sein.

Montag bis Freitag:Linie 22 vom Flughafen zum Hauptbusbahnhof in Arrecife, umsteigen in Linie 20 nach Caleta de Famara.

Am Wochenende:Linie 23 vom Flughafen zum Hauptbusbahnhof in Arrecife, umsteigen in Linie 3 nach Costa Teguise, dort umsteigen in Linie 31 nach Caleta de Famara.

Eine kleine Randnotiz – der Bus wird hier “Guagua” genannt, ausgesprochen wird es “wawa”!

Surfschule

surfschule

Wir bieten Gruppen- und Einzelunterricht sowie Surf-Camps für alle Lernstufen an.

Lanzarote

Lanzarote

Eine faszinierende Insel die mit mondähnlicher Landschaft, über 200km Küste und unzähligen Stränden beeindruckt.

Unterkunft

Unterkunft

Einzel- oder Gemeinschaftsunterkunft in Strandnähe ab €20 pro Nacht.

Unterkunft

Unterkunft

Einzel- oder Gemeinschaftsunterkunft in Strandnähe ab €20 pro Nacht.